Reiseberichte

A joyful journey

Reisebericht von Henrike Langsenkamp, Sonja Elberg und Daniela Boßmeyer-Hoffmann (Gesamtschule Schinkel)

Reisebericht ansehen

April 2018 - Besuch bei Pater Franklin

Reisebericht von Johanna Drechsler

Reisebericht von Johanna Drechsler

Februar bis August 2015 - Freiwilligendienst in Indien

Anna Röwekamp (28) aus Hasbergen studierte nach dem Abitur Betriebswirtschaft und Anglistik mit Schwerpunkt Personalmanagement und war anschließend bei einem Großkonzern als Projektmanagerin tätig. Von Februar bis August 2015 absolvierte sie einen Freiwilligendienst in Indien.

Reisebericht von Anna Röwekamp

Oktober 2014 - Besuch bei Pater Franklin

Text für das Jahrbuch Indienreise 2014

Reisebericht von G. Markus, S. Müller und Th.Fleute

Februar 2013 - Aufbau der Nähschule

Bei dem Projekt „Nähschule“ der IndienHilfe Deutschland e.V. handelt es sich um einen ehrgeizigen Neustart. Am 25. Januar 2013 wurde, mit den bisher dafür eingegangenen Spendengeldern, der Aufbau des Nähzentrums in Bhopal begonnen. Dank der ehrenamtlichen Unterstützung von Frau Heumann und Frau Korte vor Ort konnten die ersten 10 Näharbeitsplätze eingerichtet werden und die ersten Schülerrinnen im Schneiderhandwerk unterrichtet werden. Eine erfahrene indische Schneidermeisterin konnte eingestellt werden und den Projektstart mit betreuen. Unter der fachlichen Leitung von Frau Heumann und Frau Korte konnte das erste Nähzentrum erfolgreich aufgebaut werden.

Durch die Ausbildung zur Näherin bzw. Schneiderin, die sich an der deutschen Berufsausbildung orientiert, erhalten die jungen Frauen eine echte Berufsperspektive. Während der einjährigen Ausbildungszeit erwerben sie fundierte handwerkliche und theoretische Kenntnisse des Näh- und Schneiderhandwerks.

Reisebericht von Maren Korte - "Nothing tastes as good as skinny feels"

November 2012 - Indienreise

Eine 6-köpfige Reisegruppe der IndienHilfe reiste vom 20. bis 30. Oktober für 10 Tage nach Bhopal um sich persönlich vor Ort ein Bild über die Verhältnisse und Verwendung der Spendengelder zu machen.
Was sie in dieser Zeit erlebt haben und welche tiefen Eindrücke die Reise hinterlassen hat können Sie in den sehr interessanten und lesenswerten Reiseberichten lesen.

Reisebericht von Barbara Bolz - "Besuch bei Freunden in Indien"

Reisebericht von Martina Meier - "Indien – hautnah und unverblümt"

September 2012 - 2 Jobtrainer für 4 Wochen in Bhopal

Im September 2010 besuchten Frau Bosewitz und Herr Rod Father Franklin Rodriques erstmals in Indien. Während ihres 4-wöchigen Aufenthaltes schulten sie Absolventen der Unverisität.

Reisebericht von Frau Bosewitz und Herrn Rod - "Projektbericht - fit4job"

Oktober 2010 - Indienreise mit Grundsteinlegung für Schulneubau

Eine 8-köpfige Reisegruppe der IndienHilfe reiste vom 14. bis 23. Oktober für 9 Tage nach Bhopal um sich persönlich vor Ort ein Bild über die Verhältnisse und Verwendung der Spendengelder zu machen.
Was sie in dieser Zeit erlebt haben und welche tiefen Eindrücke die Reise hinterlassen hat können Sie in den sehr interessanten und lesenswerten Reiseberichten lesen.

Reisebericht von Anika Möller - "Indien Hautnah – Eindrücke einer Reise"

Reisebericht von Corinna Balken - "Indien hautnah – Erlebnisbericht"

Reisebericht von Jutta Böhmer - "Indien hautnah - Erlebnisbericht"

Reisebericht von Lisa Mauritz - "Reisegruppe besucht Pater Franklin Rodriques in Bhopal"

Reisebericht von Wolfgang Orth(1) - "Ein ganzes Kinderleben in einem verrosteten Koffer"

Reisebericht von Wolfgang Orth(2) - "Bildung ist ein begehrenswertes Gut"

zurück

Nur 5,- € kostet die Menge Reis, die nötig ist, um ein Kind in Indien einen Monat lang zu Ernähren.