Spenden statt schenken.

Wenn ein runder Geburtstag oder ein Jubiläum ansteht und die Gäste nach den Wünschen fragen, sind viele von uns in der glücklichen Lage sagen zu können: „Eigentlich habe ich alles!“ Da das Feiern aber untrennbar mit dem Schenken verknüpft ist, mag man als Gast nicht mit leeren Händen erscheinen.

„Spenden statt schenken“ lautet die wunderbare Alternative, die alle glücklich macht: Der Jubilar kann eine sinnvolle Geschenkidee nennen, die Gäste das perfekte Geschenk auswählen – und die durch die Spende bedachten Menschen profitieren von der Großzügigkeit aller. Die Zertifikate unserer Projekt-Patenschaften sowie der Ausbildungspatenschaften sind sehr ansprechend gestaltet, und die Namen des Beschenkten und des Schenkenden sind darauf vermerkt. Sollten Sie als Gastgeber eine besondere Form des „Spendens statt schenken“ planen, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir beraten Sie gern!


Zu den Spenden mit Zertifikat